Bewertung der Wirtschaftskraft

Welchen Wert hat Ihre (Sport-)Veranstaltung für die Region?

Unsere Wertschöpfungsanalyse bewertet die Wirtschaftskraft (Economic Impact), die durch eine Veranstaltung für die Stadt bzw. Region generiert wird.

Hierbei berücksichtigen wir alle Ausgaben, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung getätigt werden und die ohne sie nicht erfolgt wären. Beispiele sind Besucherausgaben vor, während und nach dem Event sowie sogenannte Multiplikatoreneffekte, d.h. sich selbst verstärkende wirtschaftliche Impulse. Auf diese Weise treffen wir eine fundierte monetäre Aussage über die positiven Auswirkungen für den Veranstaltungsort.